Fragen Sie sich...




  • Haben Sie schon vergeblich versucht, mit dem Trinken aufzuhören?

  • Haben Sie schon behauptet, dass Sie nicht trinken müssen, obwohl Sie oft nicht auf Alkohol verzichten können?

  • Haben Sie, wenn Sie eine geringe Menge Alkohol getrunken haben, das unwiderstehliche Verlangen nach mehr?

  • Haben Sie durch Ihr Trinken im vergangenen Jahr mehrfach die Arbeit versäumt?

  • Verspüren Sie schon am frühen Morgen ein starkes Verlangen nach Alkohol?

  • Bemühen Sie sich, Ihren Alkoholvorrat in heimlichen Verstecken zu sichern?

  • Hat Sie Ihr Arzt auf Grund besonderer Krankheitssymptome schon einmal auf Ihren übermäßigen Alkoholgenuß hingewiesen?





Sollten Sie eine oder auch mehrere Fragen mit Ja beantworten müssen, dann sprechen Sie vielleicht einmal mit uns!